Sachverstand für mittelständische Unternehmer

 

Neutral | Fallbezogen | Diskret

Die Zukunft mittelständischer Unternehmer

Unsere Kernkompetenzen

Wir geben in Sachen betrieblicher und persönlicher Risikoabsicherung Orientierung!

Sie suchen im Bereich unternehmerischer Risikoabsicherung vollkommen neutrale Orientierung? Die Wichtigkeit unseres Geschäftsmodells resultiert aus 30 Jahren Markt- und Schadenserfahrung, die eines gelehrt haben:

Die Versicherungswelt hat sich nicht zwingend verbessert, Sachverstand ist gefragt.

Unsere Methodik

Unsere Methodik ist einfach:

Setzen Sie uns ein, bevor es zu spät ist, und setzen Sie uns insbesondere dann ein, wenn es scheinbar zu spät ist. Weder raten wir Ihnen, wo Sie Versicherungsverträge abzuschließen haben, noch werden wir vermittelnd tätig, und am allerwenigsten greifen wir Ihre bestehenden Verbindungen zum vorhandenen Berater an.

 

 

Professionelles Netzwerk

Qualität und Zuverlässigkeit.

Über unsere Netzwerke erhalten unsere Kunden so notwendig Zugang zu geeigneten, bei Gericht zugelassenen Sachverständigen, wir setzen Fachanwälte für Versicherungsrecht im Bereich gerichtsanhängiger Mandanten ein und nutzen geeignete Gutachter schon im Vorfeld im Bereich der Schadenprävention.

 

 

Unsere Methodik

Unsere Methodik ist einfach:

Setzen Sie uns ein, bevor es zu spät ist, und setzen Sie uns insbesondere dann ein, wenn es scheinbar zu spät ist. Weder raten wir Ihnen, wo Sie Versicherungsverträge abzuschließen haben, noch werden wir vermittelnd tätig, und am allerwenigsten greifen wir Ihre bestehenden Verbindungen zum vorhandenen Berater an.

 

 

Professionelles Netzwerk

Qualität und Zuverlässigkeit.

Über unsere Netzwerke erhalten unsere Kunden so notwendig Zugang zu geeigneten, bei Gericht zugelassenen Sachverständigen, wir setzen Fachanwälte für Versicherungsrecht im Bereich gerichtsanhängiger Mandante ein, und nutzen geeignete Gutachter schon im Vorfeld im Bereich der Schadenprävention.

 

 

Risiko- und konkrete Bedarfsanalyse

Wertermittlung

Leistungsvergleich

Schadenmanagement

Sanierungsverhandlung

Restrukturierung notleidender Versorgungswerke

Wertpapierbasierte Pensionsmodelle

Wertpapierbasierte Zeitwertkonten

Factoring